Jonas Dahlgren

Jonas Dahlgren
Jonas Dahlgren_Teach
Jonas Dahlgren  &  lovely  Johanna Lodin

aus Schweden
from Sweden

Jonas DAHLGREN

Unser junger Instructor aus Schweden.

Jonas haben wir am Polarcamp von Living Line Dance als überaus sympathischen jungen Tänzer, Teacher und Menschen kennen gelernt.
Deshalb sind wir auch zu seinem Event nach Schweden gereist, wo auch die Idee zu diesem Event in Hallstatt entstanden ist!

Jonas begann 1998 mit Line Dance und wurde nach ein paar Stunden danach "süchtig". Innerhalb eines Jahres besuchte er alle verfügbaren Klassen im Club - er hatte seine Leidenschaft gefunden. Er begann auch mit Technikkursen, die ihn noch im selben Jahr zu den Wettbewerben führten.

Von seinem 8. Lebensjahr bis heute war er ein aktiver Konkurrent in verschiedenen Organisationen und hat einen Weltmeistertitel in allen Bereichen, vom Anfänger bis zur Star Division.

Als Jonas 18 Jahre alt war, begann er aus Spaß verschiedene Tänze zu choreografieren und mit 20, choreografierte er den Tanz Hope, der sich als großer Erfolg in Europa herausstellte. Heute, neun Jahre später, wird der Tanz in ganz Europa getanzt. Hope war vermutlich Jonas Durchbruch als Choreograf, aber es war sicher nicht sein letzter Treffer.

2016 choreografierte er mit Roy Verdonk Take Me to the River, welcher bei den Crystal Boot Awards als Intermediate Dance of the Year  2017 nominiert war.

Der Crystal Boot wurde für den Absolute Beginner Dance of the Year 2017 Oh Carol  verliehen, den Jonas gemeinsam mit Roy Verdonk und Jef Camps chorepgrafiert hat.

Heute reist er um die ganze Welt, teilt seine Leidenschaft für das Tanzen und verbreitet sein Lächeln und seine Liebe mit Workshops und Shows. Seine Vision für die Zukunft ist es, weiterhin neue großartige Tänze für alle zu choreografieren und er genießt jede Minute, die er mit allen großartigen Tänzern auf der ganzen Welt verbringt.

Wir freuen uns ihn gemeinsam mit seiner entzückenden Verlobten in Hallstatt begrüßen zu dürfen!

Es wird sein 2. Besuch in Österreich sein!
Aber sicher nicht der Letzte!

..nach seinem Besuch werden sicher alle von uns den Unterschied zwischen Line Dance und Line Step kennen!
..und ... Hakuma Matata!

 

Beispiele seiner Choreographien bzw. Choreographien in Zusammenarbeit mit Kollegen:

  • Blood Sweat and Beer
  • En Kväll I Juni (A Swedish Summer Night)
  • Great Spirit
  • Groovy Love
  • Oh Carol
  • Take Me To The River

sowie:

  • (Sweat) A La La La La Long
  • A Bitter Lullaby
  • All My People
  • Buona Sera Senorita
  • Consequences
  • Hey Rosalie
  • Maniac
  • She's Gone
  • Tender Heart
  • The Look
  • Walk of Shame
  • Working on Me